©Andrew Bayda, Andrew Bayda - Fotolia

KLANGLICHT – KULINARIK
in der Genusshauptstadt Graz


Klanglicht verwöhnt alle Sinne! Nicht nur Augen und Ohren, das Kunstfestival der Bühnen Graz lässt man sich auch auf der Zunge zergehen! Die besten Gastronomen der Genusshauptstadt Graz servieren Ihnen kulinarische Highlights von erfrischenden Drinks über Klanglicht-Menüs bis zu regionalen sowie internationalen Köstlichkeiten.
 

ECKSTEIN

Im Eckstein bewegt sich das Leben rund um Restaurant, Bar, Weinvielfalt und Gastgarten. Das Lokal in der Grazer Altstadt interpretiert steirische Genüsse auf internationale Weise und wartet so mit einzigartigen kulinarischen Erlebnissen in einer unvergleichlich gemütlichen Atmosphäre auf. Persönlicher und kompetenter Service treffen im Eckstein auf eine vielfältige Weinkarte, die in der Steiermark ihresgleichen sucht. Bar und Restaurant haben sieben Tage die Woche geöffnet und servieren täglich warme Küche von 11.30 bis 23.00 Uhr.

 

MM

Die MetaMorphosen von Dine & Drink: Das Lokal MM
im Herzen der Grazer Innenstadt verwöhnt tagsüber mit
köstlichen Drinks und ausgewählten Speisen, wird aber auch abends zum absoluten Hotspot der Stadt. Mit einer kulinarischen Brücke zwischen Heimat und Ferne lädt das
MM morgens, mittags sowie abends zum Verweilen und
Genießen ein. 

 

OPERNCAFE

Im Operncafé gehen bereits seit 1861 Künstler, Denker und Genießer ein und aus. Im ersten Genusscafé Österreichs
kommen nur die besten Produkte aus der Genussregion auf den Teller. Kulinarische Schmankerln à la Carte verwöhnen
die Gäste, Törtchen des Stars-Patissiers Dominik Fritz versüßen ihnen den Tag. Weicht der Tag der Nacht verwandelt sich das Operncafé in eine charmante Bar, die neben den großen Klassikern der Barkunst auch erlesene Weine, hausgemachte Drinks aus Früchten, Kräutern und Gewürzen sowie ausgewählte Speisen serviert.

 

PROMENADE

Das Promenade — beliebtes Café und trendige Bar in einem. Direkt am Stadtpark gelegen gibt man sich hier ein Stelldichein mit köstlichen Tapas und kreativen Drinks, mit neuer Eleganz in alter Tradition. Auf die Grazer Torwache
von 1833 und das erste Kaffeehaus „Promenade“ 1870 folgten frische Farben, die seit 2015 auf ein heißes Braun
am Morgen, ein kurzes Hallo zwischendurch und den ganzen Tag auf saftiges Grün, leckeres Rot, kurzes Schwarz
oder einfach bunten Genuss einladen!

 

LANDHAUSKELLER


Lieber Landhauskeller, du erzählst so schön von damals, von Wirtsleuten, die im bedeutendsten Renaissance-Bau der Steiermark einkehrten, von Familien, die hier bewirteten und sich in Gulden, Kronen oder Schilling bezahlen ließen —
und seit 2015 von Judith und Gerald Schwarz, die Moderne in das illustre Wirtshaus brachten. Wenn die Stadt schlafen
geht, fangen im Landhauskeller die Gläser erst richtig zu tanzen an. Ein Ort für jeden Geschmack, ein Ort zum Bleiben!

 

KUNSTHAUSCAFE

Im Bauch des Kunsthaus-Aliens rumort es. Aber gehörig! Denn seit März 2015 wirbelt das Kunsthauscafé am rechten Murufer und verleiht diesem mit Chic, Charme und einer Portion „Haute Cuisine“ veritables Großstadtflair. Tagsüber lassen Breakfast, Brunch und Burger auch die vegane Sonne zum Kaffee scheinen, zu späterer Stunde schwingt man an Bar oder Tisch Hüften und Reden zu Gin Tonic und feinsten Electro-Beats.

 

STAINZERBAUER


Besondere Gastlichkeit erwartet Sie im Stainzerbauer – im Herzen der Stadt und auch im Herzen von Klanglicht! Das traditionsreiche Gasthaus gilt als kulinarischer Fixpunkt der Genusshauptstadt Graz und verwöhnt mit österreichischen
Schmankerln und ausgewählten Spezialitäten aus der steirischen Genussregion. Bei erlesenen Weinen, zuvorkommendem Service und feinsten Gerichten der heimischen Küche lässt man im Stainzerbauer den Trubel des Alltags hinter sich.

 

SCHREINER

Die Café-Bar Schreiner ist direkt im Schauspielhaus Graz und damit auch mitten in der Grazer Innenstadt gelegen.
Das neu gestaltete Lokal in elegantem Design ist tagsüber ein gemütliches Café für die ganze Familie und abends eine schicke Bar mit Champagner, Cocktails und handverlesener Weinkarte. Vom Frühstück über den Mittags-Snack bis zum Glas Sekt mit Brötchen vor dem Klanglicht- oder Theaterbesuch bietet Schreiner alle Gaumenfreuden.